Geschichte Finden,

Identität Formen,

Vorurteile Bekämpfen

Dr. Stef Keris wurde 1972 in Athen (Griechenland) geboren, wuchs aber in Deutschland auf, wo er zur Schule und zur Universität ging. Während seines Studiums kam er mit dem Islam in Berührung und fing an, sich mit diesem Glauben zu beschäftigen. Nach drei Jahren des inneren Kampfes konvertierte er 1992 zum Islam und begann, Arabisch zu lernen.

Er ist viel gereist und hat in einer Reihe von Ländern als Lehrer gearbeitet (NL, VAE, Saudi-Arabien, GR, GB). In den letzten 25 Jahren war er als Dozent und Lehrer tätig. Stef ist ein Polyglott (Englisch, Deutsch, Griechisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Arabisch), ein muslimischer Seelsorger mit einem Master-Abschluss und einem Doktortitel in Politikwissenschaft/Romanischer Sprachwissenschaft und Internationaler Technischer Zusammenarbeit!

DSC_0162.jpg

Dr. Stef hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Rest der Welt über das verborgene islamische Erbe zu informieren. Deshalb gründete er Lost History Project Ltd., um diese Reise zu beginnen. Sein Ziel ist es, die muslimische Identität auf der ganzen Welt zu stärken.

 

Um seine europäischen Mitbürger und muslimischen Geschwister über dieses europäisch-islamische Erbe aufzuklären, richtete er Kurse ein, verfasste viele Bücher und drehte eine Anzahl Dokumentarfilme.

Weiterhin bestehen Pläne, Interessenten, Touren des islamischen Erbes in Deutschland und Bosnien anzubieten !

Dr. Stef besitzt ein Institut in Birmingham (GB), wo deutschsprachige Teilnehmer, ihre Sprachkenntnisse im Englischen vor Ort verbessern können (Sprachreisen).